browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Stürze den König

Posted by on 24. September 2013

„Stürze den König“ heisst die Challenge im Berner Feriensportlager. Ein Kandidat muss sein Können in verschiedenen Disziplinen täglich neu beweisen. Bezwingt er alle Herausforderer, tritt er Ende Woche gegen den Lagerleiter höchstpersönlich an. Ein Duell der Spitzenklasse!

Elias (links) hat Väut erfolgreich vom Thron gestürzt und wartet nun auf den nächsten Herausforderer.

Elias (links) hat Väut erfolgreich vom Thron gestürzt und wartet nun auf den nächsten Herausforderer.

Väutu hat die erste Rund erfolgreich überstanden und sich mit 30 Liegestützen in die nächste Runde gestemmt. Heute wurde er von Elias herausgefordert. Im Kampf um die Krone haben sich die beiden im „Chubby bunny“ gemessen.

Bei „Chubby bunny“ geht es darum, so viele Marshmellows wie möglich in den Mund zu stecken nach jedem Marshmellow „Chubby Bunny“ zu sagen. Ein einfaches, aber sehr witziges Spiel. Es gewinnt derjenige, der mit den meisten Marshmellows im Bund das Wort „Chubby Bunny“ immer noch sagen kann.

Aurora und Johanna von der „Gstabi“-Redaktion haben die „Chubby Bunny Challenge“ dokumentiert.

chubby1.geaendert

Die zwei Kandidaten Väutu und Elias stehen bereit für den Kampf um die Krone. Man merkt keine Nervosität.

chubby2.geaendert

Elias fängt damit an, die Marschmellows in sich hinein zu stopfen. Väutu schaut gespannt zu um sich vorbereiten zu können.

chubby3.geaendert

Väutu kann schon fast nicht mehr, doch er reisst sich zusammen um zu gewinnen.

Elias jedoch lacht, um ihn abzulenken.

chubby4.geaendert

Elias hat den sicheren Sieg bei sich, nach 21 Marshmellows.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.