browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Rock’n’Roll

Posted by on 30. September 2011

Sie hüpfen, tanzen, fliegen und schwingen, und wir haben für euch in den Kurs Rock ’n‘ Roll reingeschaut.

 

Der Leiter
Marcel (29) hat vor 4 Jahren begonnen Rock ’n‘ Roll zu tanzen, einfach so. Seit drei Jahren leitet er den Kurs R’n’R nun schon im Fiesch, aber bis jetzt war noch nie ein Junge bei ihm..! Hey Jungs, Rock ’n‘ Roll ist nicht einfach schwul -.- man könnte es doch wenigsten mal probieren?! … Marcel würde sich echt freuen! Er hatte übrigens ziemlich Glück, dass er dazu kam den Kurs auch hier im Fiesch zu leiten. Sein Vorgänger tanzt bei ihm im Club und hat angefragt, wer einmal Zeit und Lust hätte das weiterzuführen, was er begonnen hatte. Er erzählte auch, dass das Interesse am R ’n‘ R in den letzten Jahren sehr zurückgegangen ist, vor allem bei den Männern – eigentlich wirklich schade. Was ihm in diesem Jahr am besten gefallen hat? Seine Truppe die bei ihm im Kurs ist! Er wünschte, er hätte jedes Jahr so tolle Kids. Freut einem doch zu hören oder Nina, Lara, Hanna, Lia, Sophie, Ronja, Nani und die anderen aus dem Kurs? 😉

Fakten Rock ’n‘ RollRock ’n‘ Roll wurde in den 50er-Jahren als Abwandlung des Lindy Hop als Jugendbewegung gegründet. Es ist ein fröhlicher Tanz, der einen Grundschritt und viel Akrobatik beinhaltet. Die Frauen tragen Petticoats (kurze, schwingende Röcke) und die Männer tragen Anzüge, um sich nicht zu verletzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.