browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Recyceln? Oh yeah!

Posted by on 30. September 2011

Nein das da ist kein Transformer und nein, das bin auch nicht ich. Das ist „LITTERING“ das Abfallmonster. Auf sehr vielen Poster von IGSU ist es zu sehen. Ich erzähle euch jetzt noch so Zeug übers Littering.

Littering: Litter bedeutet auf englisch Müll und Littering also das achtlose wegwerfen von Müll. Recycling: Recyceln ist ,wenn man aus etwas altem was neues macht. Das bedeutet also etwas wiederherstellen.

Ich habe einen Spezialisten von der IGSU befragt, hier das Ergebnis…

Gstabi:Wie lange machen Sie das schon?
Urs Freuler: Ich mache das seit sechs Jahren.
Gstabi: Warum machen Sie das?
Urs Freuler: Ich mache es, weil man heute die anderen Leute nicht mehr so oft ermahnt den Müll zusammen zu räumen. Also komme ich und versuche es mit Humor zu lösen.
Gstabi: Was beinhaltet Ihre Arbeit?
Urs Freuler: Ich und meine Kollegen versuchen den anderen Leuten klar zu machen, dass der Müll nicht auf die Strasse gehört.
Gstabi: Was bedeutet IGSU?
Es bedeutet Interesse Gemeinschaft für Saubere Umwelt.
Gstabi: Was sind die Folgen von falschem Entsorgen?
Urs Freuler: Wenn man Müll zum Beispiel liegen lässt, könnte ein Tier oder Kind sich daran (innerlich) verletzen. Man kann den Müll auch nicht mehr recyceln.

Und jetzt noch ein Interview mit Sara, sehen wir was sie zu sagen hat!

Gstabi: Was hältst du von den Wagen die rumfahren und Müll einsammeln?
Sara: Ich finde es gut weil letztes Jahr lag ziemlich viel Dreck rum.
Gstabi: Was hältst du vom Recyceln?
Sara: Ja, ich finde es ganz gut.
Gstabi: Stört es dich wenn Müll auf dem Boden liegt?
Sara: Ja, sehr, denn es ist widerlich.
Gstabi: Hast du selbst auch schon was liegen lassen?
Sara: Ja aber nichts Schlimmes, einen Apfelrest.

Zum Schluss noch unser FAZIT… Die IGSU hat toll dafür gesorgt, das unser Lager sauber bleibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.