browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Ein harter Sport?

Posted by on 28. September 2012

Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaft aus je sieben Spielern gegeneinander spielen. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Handball ins gegnerische zu werfen und somit ein Tor zu erzielen.

Zu den vielen verschiedenen Sportarten im Berner Feriensportlager gehört auch Handball. Wir haben Leiter Matti und die beiden Kursteilnehmer Maha und Bio zu dieser Sportart befragt.

„Ich bin Matti und 23 Jahre alt. Ich unterrichte Handball seit 5 Jahren und spiele selber seit 10 Jahren. Ich habe mich schon an der Schulter und an den Fussbänder verletzt. Die Nase hab ich mir auch schon gebrochen! Auf einer Skala 1-10 würde ich mir eine 7 geben. Ich war als Kind nicht im Fiesch. Tipp’s kann ich auch welche geben, man muss immer Fit und sein denn wenn man nicht richtig parat ist kommt man schneller zu Verletzungen…“
„Ich heisse Maha bin 13 Jahre alt habe den Kurs gewählt weil in meiner Familie fast alle Handball spielen und weil ich auch mal in der Schule diesen Sport gespielt habe und ihn lustig fand. Ich habe mich eigentlich nie verletzt aber ich hatte Muskelkater. Es braucht feste und leichte Bälle sonst könnte man nicht gezielt werfen. Eigentlich ist es kein harter Sport, ich bin mir die Anstrengung gewöhnt da ich viel Fussball spiele. Ich bin lieber im Feld als im Goal. Viel gelernt hab ich auch schon ich kenne mittlerweile schon das ganze spiel und die Regeln…“
„Ich bin Bio und 12 Jahre alt. Ich bin im Handball weil es im letzten Fiesch Spass gemacht hat. Ich habe schon viel gelernt und bin auch lieber im Feld. Am Knie bin ich schon verletzt und habeein paar Kratzter abbekommen. Es ist nicht schwierig Schüsse zu werfen ausser man tribbelt. Ich finde es kein harter Sport nicht so wie Fussball, da bekommt man immer Beulen weil sie einem immer in die Beine kicken..“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.