browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Gesundes Essen

Posted by on 29. September 2010

Die meiste Nahrung wird aus südlichen Ländern in die Schweiz importiert. In den Läden z.B: Migros oder Coop gibt es sowohl billigen Fast Food als auch teure Bio Produkte. Besser ist es natürlich, wenn man die Früchte direkt beim Biobauern kauft. In der Fiescher Mensa gibt es zwar gesundes Essen aber was die Teilnehmer ansonsten konsumieren… Na ja.

Die Nahrung aus dem Boden, wie z.B: Karotten, Salate oder Kartoffeln usw. ist hauptsächlich gesund (Wenn die Kartoffel z.B zu Kartoffelpürre verarbeitet wird und nicht zu Chips). Aber gerne hat man es trotzdem nicht immer. Popcorn, Chips und Süssigkeiten sind laut Umfrage bei den Kids im Fiescherlager beliebter. Wenn man z.B die Erdbeere im Februar geniessen kann, ist dies zwar schmackhaft jedoch nich unbedingt das Beste für die Umwelt: Denn im Sommer gibt es sie frisch und NICHT importiert. Im Winter gibt es die rote Beere nur in den warmen Ländern. Von dort aus gelangen sie mit dem Flugzeug, mit dem Schiff und dem LKW zu uns in die Schweiz. Und das ist wiederum schädlich für die Umwelt.

Elisabeth und Gina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.