browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Existiert das Fiescher Coop nur dank den reichen Berner Kinder?

Posted by on 12. April 2017

Zwei mal im Jahr kommen die Berner Jugentlichen nach Fiesch in das Sportlager. In ihrer Freizeit gehen sie oft im Fiescher Dorf ins Coop einkaufen. Wir fragten uns, ob das Coop während dieser Zeit mehr Umsatz macht.

Tatsächlich ist es auch so. Um das festzustellen, gingen wir runter ins Coop und erkundigten uns bei einer Mitareiterin. Wir haben uns überlegt, was wir so kaufen und wie viel wir dafür ausgeben. Die Jugendlichen kaufen vor allem viel ungesundes, wie Chips, Kornflackes, Ice Tea und Kekse. In der Woche kommt pro Jugendlicher durchschnittlich ein Betrag von 40.- zusammen.

 

 

Das Fiescher Coop kann sich also immer wieder freuen, wenn die Berner zurück sind.

 

 

 

 

 

Yannic, Anna, Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.